Tiny Hate

Eine neue Komposition, ein bisschen anders und etwas altmodisch – aber für das Thema hoffentlich passend. Gespielt in Standardstimmung und Kapodaster im 2. Bund.
Manchmal gibt es Situationen in denen ich Handlungen nicht so richtig nachvollziehen kann. In den meisten Fällen beunruhigt mich das nicht wirklich. Manchmal aber stellt sich ein „kleiner Hass“ auf die Beteiligten – oftmals auch auf mich selbst – ein. Unter dem Eindruck einer solchen Situation habe ich den Titel dieses Stückes gewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.